Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

Leo XII. (Papst)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Leo XII. (eigentlich Annibale Sermattei della Genga) war Papst von 1823 bis 1829 . Er wurde am 22. August 1760 auf Schloss La Genga bei Spoleto Seit 1794 war er als Diplomat der Kurie in Deutschland tätig. 1816 wurde er Nuntius in Paris 1816 Kardinal . Als Papst brach er mit der die der Kardinalstaatssekretär Ercole Consalvi († 1824 ) unter seinem Vorgänger Pius VII. geführt hatte. Stattdessen übte er eine Politik aus die dem Kirchenstaat schließlich zum Verhängnis wurde. Er starb 10. Februar 1829 .


Vorgänger:
Pius VII.
Liste der Päpste
Leo (Päpste)
Nachfolger:
Pius VIII.



Bücher zum Thema Leo XII. (Papst)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Leo_XII..html">Leo XII. (Papst) </a>