Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

Leopold II. (Anhalt-Dessau)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Leopold II. Maximilian Fürst von Anhalt-Dessau Sohn des alten Dessauers (* 25. Dezember 1700 ; 16. Dezember 1751 ) war Fürst des Kleinstaats Anhalt-Dessau und General.

Leopold Maximilian begleitete noch nicht neun alt seinen Vater in das Feld wurde Oberstleutnant führte die Exekutionstruppen 1733 gegen Mühlhausen Thüringen nahm im Feldzug am Rhein den Lacroix gefangen eroberte im ersten Schlesischen Krieg in preußischen Diensten Glogau durch Überrumpelung durch List und hatte bei Chotusitz das Kommando nach dem König. Auf dem Schlachtfeld Feldmarschall ernannt trat er nach seines Vaters die Regierung an starb aber schon 16. 1751.

Er war seit 1737 mit Agnes Anhalt-Köthen vermählt.



Bücher zum Thema Leopold II. (Anhalt-Dessau)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Leopold_II._(Anhalt-Dessau).html">Leopold II. (Anhalt-Dessau) </a>