Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Lichtenfels


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland : Bayern
Regierungsbezirk : Oberfranken
Kreis : Landkreis Lichtenfels
Fläche : 122 27 km²
Einwohner : 21.640 (31.12. 2002)
Bevölkerungsdichte : 177 Einwohner/km²
Höhe : xxx m ü. NN
Postleitzahl : 96215
Vorwahlen : 09571
Geografische Lage : 50° 08' n. Br.
11° 02' ö. L.
KFZ-Kennzeichen : LIF
Amtliche Gemeindekennzahl : 09 4 78 139
Gliederung des Stadtgebiets: xx Stadtteile/ Stadtbezirke
Adresse der Stadtverwaltung Marktplatz 1 5
96215 Lichtenfels
Website: www.lichtenfels-city.de
E-Mail-Adresse: rathaus@lichtenfels-city.de
Politik
Erste Bürgermeisterin : Dr. Bianca Fischer
Regierende Partei : CSU

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Lichtenfels ist eine Kreisstadt im Norden von Sie liegt in Oberfranken im Obermaintal und ist Sitz des Landkreises. Lichtenfels bezeichnet sich selbst als deutsche

Wirtschaft

Verkehr

Lichtenfels liegt am Main. Die Bundesstraße B 173 führt durch die Stadt. Die Bahnstrecke - Berlin führt durch Lichtenfels und hat einen ICE-Halt. Die Bahnstrecken Lichtenfels - Kulmbach Hof und Lichtenfels - Coburg - Sonneberg hier.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Museen

  • Stadtmuseum
  • Sammlung Fossilien im Rathaus
  • Heimatmuseum Klosterlangheim

Bauwerke

  • Stadtschloss (heute Veranstaltungs- un d Tagungsstätte)
  • Bodendenkmäler (Ausgrabungen)
  • Rathaus
  • Kastenhof
  • Katholische Pfarrkirche "Mariä Himmelfahrt"
  • Oberer oder Kronacher Torturm
  • Evangelisch-lutherische Stadtpfarrkirche
  • Stadtmuseum in der ehemaligen Direktorenvilla der Bayerischen
  • Roter Turm (höchster Punkt der ehemaligen Stadtbefestigung)
  • Kapelle St. Jakob
  • Kalvarienberg-Anlage
  • Spitalkirche (katholisch)
  • Unteres oder Bamberger Tor
  • Teile der alten Stadtmauer
  • Ehemaliges Forsthaus (heute Buchhandlung)
  • Rathaus II (ehemaliges Steueramt und Polizeigebäude)
  • Bahnhof

Regelmäßige Veranstaltungen

  • Korbmarkt an jedem dritten Wochenende im September

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter der Stadt

  • Thomas Dehler *14. Dezember1897 † 21. Juli 1967 und Justizminister

Literatur

Sonstiges

Weblinks



Bücher zum Thema Lichtenfels

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lichtenfels.html">Lichtenfels </a>