Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. November 2018 

Lignin


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Lignin (zu lateinisch lignum "Holz") ist ein fester farbloser Stoff in die pflanzliche Zellwand eingelagert wird und dadurch die Verholzung Zelle bewirkt (Lignifizierung).
Lignin besteht hauptsächlich aus Coniferylalkohol. Die vernetzen sich in vielfältiger Form miteinander (Ether- C-C-Bindungen).



Bücher zum Thema Lignin

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lignin.html">Lignin </a>