Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. September 2014 

Link (Begriffsklärung)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Link bezeichnet:

  • ein umgangssprachliches Adjektiv mit der Bedeutung: verkehrt unzuverlässig siehe: links .
  • in der EDV (von englisch link - Verknüpfung):
    • Abk. für Hyperlink Verbindung zwischen Dokumenten (im WWW gebräuchlich)
    • Datei-Link: eine oder mehrere Verzeichnis-Einträge verweisen auf Datei
    • Softwareentwicklung: Die Tätigkeit die ein Linker -Programm ausführt. Der Begriff kommt aus dem Englischen und hat keine passende deutsche Übersetzung. Linker verbindet die Maschinencodes verschiedenen Bibliotheken um daraus ein lauffähiges zu erstellen.
  • Militärische Kommunikationstechnik: eine automatisierte Inter - Verbindung. In der NATO gebräuchliche Bezeichnung für Kommunikationsstandards z.B. Link 11 Link 16 .
  • in der Physik Link (Einheit) eine Einheit = Maßeinheit der Länge
  • in der Biologie speziell der Evolutionstheorie ist ein Missing Link ein Fossil das eine bislang fehlende Übergangsform zwischen Taxa darstellt z.B. Archaeopteryx.
  • Der Held eines Computerspiels siehe The Legend of Zelda

Verweise auf Artikel über mehrere Bedeutungen Pluralform Links finden sich unter Links .



Bücher zum Thema Link (Begriffsklärung)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Link_(Begriffskl%E4rung).html">Link (Begriffsklärung) </a>