Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Lions-Club


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Lions-Club ist ein 1917 in den USA gegründeter Serviceclub oder Wohltätigkeitsclub der mit 1 4 Millionen Mitgliedern 193 Nationen aktiv ist.

Seine Mitglieder verfolgen im Stillen wohltätige gemeinnützige Ziele.
2003 hatte der Lions-Club ca. 42.000 in Deutschland.

Projekte

  • Sight first: Kampf der Sehbehinderung.
  • Quest: Ein Programm zur Persönlichkeitsstärkung der
  • Behindertenprojekte:
  • Jährlich organisierter internationaler Friedenplakat Wettbewerb

Siehe auch: Leos Liste der Wohltätigkeitsorganisationen .

  • Weblink



Bücher zum Thema Lions-Club

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lions-Club.html">Lions-Club </a>