Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Liste der Schweizer Gletscher


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Diese Liste enthält alle grösseren Gletscher der Schweiz vor 150 Jahren und heute. Sie alphabetisch geordnet.

Name 1850: Länge (km) 2002: Länge (km) Fläche: km² Kanton Web
Allalin 7 6 6 0 . VS
Alpetli (Kander) 9 2 6 8 . BE
Corbassière 12 9 10 4 23 0 VS
Fee 5 9 5 1 . VS
Ferpècle 9 3 6 0 . VS
Fiescher 17 1 14 7 39 0 VS
Findelen 10 4 8 5 20 6 VS
Gauli 9 2 6 8 20 5 BE
Gorner 16 0 14 5 63 7 VS
Grosser Aletsch 26 5 23 6 117 6 VS X
Hüfi 9 2 6 9 . UR
Lang 8 6 7 5 . VS
Mont Miné 10 1 7 9 . VS
Morteratsch 8 9 8 4 19 7 GR
Oberaletsch 10 4 9 0 23 0 VS
Oberer Grindelwald 7 4 5 3 . BE
Otemma . 10 3 21 8 VS
Rhone 9 3 7 9 20 9 VS X
Saleina 7 7 6 3 . VS
Titlis . 1 8 1 6 BE
Trift (Gadmen) 7 5 7 0 19 1 BE
Unteraar 14 5 13 9 35 5 BE
Unterer Grindelwald 9 9 9 4 27 1 BE
Zinal 9 2 8 4 18 8 VS
Zmutt 8 6 8 3 18 9 VS




Bücher zum Thema Liste der Schweizer Gletscher

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Liste_der_Schweizer_Gletscher.html">Liste der Schweizer Gletscher </a>