Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

Liste deutschsprachiger Schriftsteller/E


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Hinweis: Die Umlaute ä ö ü werden wie die einfachen Vokale a o u eingeordnet der Buchstabe ß wie ss . Dagegen werden ae oe ue unabhängig von der Aussprache immer als Buchstaben behandelt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Inhaltsverzeichnis

E - Ef

  • Martin Ebbertz (1962)
  • Alfred Ebenhoch (1855–1912)
  • Michel Eberhardt (1913–1976)
  • Eberlin von Günzburg (ca. 1470–1533)
  • Erich Ebermayer (1900–1970)
  • Georg Ebers (1837–1898)
  • Volker Ebersbach (1942)
  • Günter Ebert (1925)
  • Karl Egon Ebert (1801–1882)
  • Elsbeth Ebertin (1880–1944)
  • Jeannie Ebner (1918–2004)
  • Marie von Ebner-Eschenbach (1830–1916)
  • Dietrich Eckart (1868–1923)
  • Gabriele Eckart (1954)
  • Carl von Ecke eigentlich Clara von Kameke
  • Wolfgang Ecke (1927–1983)
  • Jakob Ecker (1851–1912)
  • Fritz Eckerle (1877–1925)
  • Horst Eckert (1959)
  • Fritz Eckhardt (1907–1995)
  • Heinrich Eckmann (1893–1940)
  • Ernst Eckstein (1845–1900)
  • Edmund Edel (1863–1934)
  • Peter Edel (1921–1983)
  • Anselm Edling (1741–1794)
  • Kasimir Edschmid eigentlich Eduard Schmid (1890–1966)
  • Georg Edward (1869–1969)
  • Bruno Eelbo (1853–1917)

Eg - Eh

  • Ernst Egermann (1910–1942)
  • Axel Eggebrecht (1899–1991)
  • Jürgen Eggebrecht (1898–1982)
  • Werner Eggerath (1900–1977)
  • Kurt Eggers (1905–1943)
  • Heinrich Eggersglüß (1875–1932)
  • Emmy von Egidy
  • Werner Egk (1901–1983)
  • Werner J. Egli (1943)
  • Eugen Egner (1951)
  • Michael Ehbauer (1899–1964)
  • Ursula Ehler (1940)
  • Jürgen Ehlers (1948)
  • Magdalene Ehlers (1923)
  • Willi Ehmer (1890–1941)
  • Albert Ehrenstein (1885–1951)
  • Albert Ehrismann (1908–1998)
  • Hans Ehrke (1898–1975)
  • Hans Heinrich Ehrler (1872–1951)

Ei - El

  • Clemens Eich (1954–1998)
  • Günter Eich (1907–1972)
  • Joseph Freiherr von Eichendorff (1788–1857)
  • Hugo Eichhoff (1888–1977)
  • Hans Eichhorn (1956)
  • Franz Eichler (1871–1956)
  • Max Eichmeier (1923–1988)
  • Ludwig Eichrodt (1827–1892)
  • Rudolf von Eichthal (1877–1974)
  • Walther Eidlitz (1892–1976)
  • Reimer Elers (1948)
  • Bernd Eilert (1949)
  • Carl Einstein (1885–1940)
  • Erwin Einzinger (1953)
  • Helmut Eisendle (1939–2003)
  • Friedrich Eisenlohr (1889-1954)
  • Herbert Eisenreich (1925–1986)
  • Alice M. Ekert-Rotholz (1900–1995)
  • Friedrich Ekkehard
  • Theodor Walter Elbertzhagen (1888–1967)
  • El Correi eigentlich Ella Thomass (1877–?)
  • Paul Elgers eigentlich Paul Schmidt-Elgers (1915)
  • Gisela Elsner (1937–1992)

Em - Er

  • Gudrun Embacher (1931–2001)
  • Haymo Empl (1971)
  • Michael Ende (1929–1995)
  • Gertraud Enderlein (1887–1962)
  • Adolf Endler (1930)
  • Fred Endrikat (1890–1942)
  • Georg Engel (1866–1931)
  • Johann Jakob Engel (1741–1802)
  • Elisabeth Engelhardt (1925–1978)
  • Magdalene Philippine Engelhard (1756–1831)
  • Gerrit Engelke (1890–1918)
  • Kai Engelke (1946)
  • Bernt Engelmann (1921–1994)
  • Harri Engelmann (1947)
  • Qurin Engasser (1907–?)
  • Ottomar Enking (1867–1945)
  • Hans Magnus Enzensberger (1929)
  • Hans Eppendorfer eigentlich Hans-Peter Reichelt (1942–1999)
  • Max Epstein (1874–1948)
  • Erasmus von Rotterdam (1469–1536)
  • Vinzenz Erath (1906–1976)
  • Elke Erb (1938)
  • Claudia Erdheim (1945)
  • Wilfried Erdmann (1940)
  • Karl Andreas Erhard (1791–1846)
  • Maria Erlenberger
  • Otto Erler (1872–1943)
  • Rainer Erler (1933)
  • Gustav Ernst (1944)
  • Otto Ernst eigentlich Otto Ernst Schmidt (1862–1926)
  • Paul Ernst (1866–1933)
  • Fritz Erpenbeck (1897–1975)
  • Emil Ertl (1860–1935)
  • Bruno Ertler (1889–1927)

Es - Ez

  • Andreas Eschbach (1959)
  • Hans Eschelbach (1868–1933)
  • Ernst Eschmann (1886–1953)
  • Nataly von Eschstruth (1860–1939)
  • Jörgen von Essen (1862–1921)
  • Hermann Essig (1878–1918)
  • Paul Coelestin Ettighoffer (1896–1975)
  • Karl Ettlinger (1882–1939)
  • Herbert Eulenberg (1876–1949)
  • Richard Euringer (1891–1953)
  • Franz Evers (1871–1947)
  • Horst Evers (1967)
  • Klas Ewert Everwyn (1930)
  • Hanns Heinz Ewers (1871–1943)
  • Max Eyth (1836–1906)


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Siehe auch:


Weblinks:



Bücher zum Thema Liste deutschsprachiger Schriftsteller/E

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Liste_deutschsprachiger_Schriftsteller/E.html">Liste deutschsprachiger Schriftsteller/E </a>