Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Lockheed F/A-22


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die F/A-22 Raptor ist ein Kampfjet der USA der von Boeing und Lockheed Martin gebaut wird.

Er vereint Stealth -Eigenschaften mit hoher Wendigkeit (die ihm die der Triebwerke verleiht) mit akzeptabler Waffenlast und Supercruise -Fähigkeiten.

Erstflug des Prototyps am 7. September 1997 die ersten Serienmodelle der F/A-22 wurden 14. Januar 2003 an die Nellis Air Force Base Nevada geliefert.

Technische Daten

F/A-22 (alle Leistungsdaten nur ca.)
Kenngröße Daten
Länge    18 90 m
Flügelspannweite    13 44 m
Höhe    5 00 m
Antrieb    Zwei Pratt & Whitney F119-PW-100 Turbostrahltriebwerke mit je 155 69 Schub
Höchstgeschwindigkeit    Mach 2 (Mach 1 5+ bei
Besatzung    1 Mann
Bewaffnung    Sechs radargelenkte AIM-120C (oder zwei 500 GBU-32-Bomben anstelle von vier der AIM-120C) im je eine AIM-9 Sidewinder in den Seitenschächten; M61A2 20 mm MK; vier externe Stationen Waffen oder Treibstoff.

Siehe auch: Boeing Liste von Flugzeugtypen



Bücher zum Thema Lockheed F/A-22

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lockheed_F/A-22.html">Lockheed F/A-22 </a>