Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

Logische Aussage


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Welt ist alles was der Fall ( Ludwig Wittgenstein )

Aussagen sind Sätze die Sachverhalte beschreiben denen man als Wahrheitswert

 richtig wahr true logisch 1  

oder

 falsch unwahr false logisch 0  

zuordnen kann.

Formal ist für solche Aussagen nur Wahrheitswert von Bedeutung. Im Allgemeinen symbolisiert eine (etwa ein Buchstabe) einen zuzuordnenden Wahrheitswert.

Für Aussagen ist eine einstellige Operation Die Negation. Diese liefert beim Eingangswert richtig den Wert falsch und umgekehrt.

Für die Kombination von zwei Aussagen es eine Reihe von zweistelligen Operationen. Diese für alle möglichen Kombinationen von Wahrheitswerten einen diese Operation typischen Ergebniswahrheitswert an. So zum die UND-Operation a UND b . Die so verknüpfte Aussage ist nur wenn a und b richtig sind. Sonst sie falsch.

Siehe auch Aussagenlogik Wahrheitstabelle



Bücher zum Thema Logische Aussage

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Logische_Aussage.html">Logische Aussage </a>