Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Long


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Long (chinesischer Drache ) ist das wohl bekannteste Fabelwesen Chinas wenn nicht des gesamten ostasiatischen Kulturkreises. in der Mythologie Chinas sehr oft vorkommende Wesen ist Gegensatz zu den europäischen Drachen eher mit Gottheit als mit einem (böswilligen) Dämon zu vergleichen. Der Drache oder besser die verschiedenen lokalen Drachengottheiten (in Flüssen Seen einer Legende nach sogar in Brünnen) werden noch heute besonders in ländlichen Gegenden angebetet Regen zu erbitten. Auffallend ist dass der Drache kein Feuer speit sondern ein Wesen Wassers ist. Allerdings waren nicht alle Drachen Gefürchtet war u.a. der schwarze Drache der der für Überschwemmungen und Stürme verantwortlich war.

Das Aussehen des Drachen lässt sich beschreiben: Der Leib ist der einer mächtigen Schlange die Schuppen die eines Karpfens der Kopf ähnelt dem des Büffels die vier Beine (mit variierender Zahl Zehen je nach Rang des Wesens) entsprechen des Adlers . Am Rücken entlang zieht sich ein Schuppenkamm wie beim europäischen Drachen. Zudem entpringt Haupt ein Hirschgeweih. Das Gebiss des Drachen eher säugetierartig als reptilienartig (es gibt Schneidezähne usw.) und mit dem eines Wolfes oder zu vergleichen. Der Nase dem Halsansatz und Unterkiefer entsprang eine Art Bart.

Der wichtigste Drachengott ist der Drachenkaiser Ostmeeres der von einem fantastischen Hofstaat aus umgeben war die eher Menschen mit Tierköpfen mit Tieren zu vergleichen sind (z.B. General Auch er wurde als Regenbringer verehrt.

Der Drache war auch Symbol des Der kaiserliche Drache war jedoch fünfzehig während Drache der die höchsten Beamten symbolisierte vierzehig usw.

Der Drache ist auch eins der Tierzeichen des chinesischen Kalenders . 2000 2012 2024 ... sind Jahre des Drachen.

Andere Schreibweisen sind (hier stützt man auf andere Dialekte des Chinesischen): Lung Liong

Der Long- Drache ist das mächtigste den 3 Chinesischen Drachen. Weiterhin gibt es den Meeresdrachen (li) der keine Hörner besitzt. den Drachen der Sümpfe(jiao) der am schwächsten



Bücher zum Thema Long

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Long.html">Long </a>