Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Los


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Los bezeichnet
  1. einen Teilnahmeschein bei einer Lotterie
  2. sprichwörtlich ("durch das Los bestimmen") ein Aus wahlverfahren vergleiche auch Losung
  3. das Schicksal eines Menschen
  4. auf einer Auktion einen Gegenstand oder eine Gruppe von die gemeinsam versteigert werden sollen
  5. einen Begriff aus der Betriebswirtschaftslehre der Gütermenge die entweder in einem Produktionsprozess oder einer gemeinsamen Bestellung beschafft wird beschreibt. Siehe Losgrößenmodelle
  6. einen imperativen Ausruf etwa bei sportlichen Wettkämpfen ("Achtung Fertig - Los!"). Vergleiche auch die Fernsehshow "Auf Los geht's los" und Lossprechung
  7. eine Endsilbe die das Fehlen von etwas etwa "sinnlos" "hoffnungslos" "teilnahmslos" "erfolglos"
  8. das KFZ-Kennzeichen des Landkreises Oder-Spree
  9. in der Halbleitertechnik 25 Wafer
  10. span. "die" vgl. "Los Olvidados" (Film von Luis Buñuel 1950) auch Namensteil von Los Angeles Los Alamos
  11. die Beschriftung einer Schaltfläche im deutschspachigen Wikipedia



Bücher zum Thema Los

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Los.html">Los </a>