Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Ludwig Abeille


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Johann Christian Ludwig Abeille (* 20. Februar 1761 in Bayreuth 2. März 1838 in Stuttgart ) war ein deutscher Pianist und Komponist .

Geboren als Sohn eines fürstlichen Kammerdieners Abeille seine musikalische Ausbildung bei Antonio Boroni Mazzanti und Semann an der Karlsschule in 1782 wurde er dort Mitglied der Hofmusik 1802 Nachfolger von Johann Rudolf Zumsteeg als Konzertmeister in Stuttgart und 1815 Hoforganist bis er 1832 in den Ruhestand ging.

Werke

Abeille schrieb Klavier- Kammer- und Gesangsmusiken den Singspielen Amor und Psyche und Peter und Aennchen .

  • Fantaisie für Klavier op. 4
  • Konzert für Klavier 4-händig & Orchester
  • Sonate für Klavier zu vier Händen 22



Bücher zum Thema Ludwig Abeille

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ludwig_Abeille.html">Ludwig Abeille </a>