Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Dezember 2014 

Ludwig XIV. (Frankreich)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Louis XIV.

Ludwig XIV. König von Frankreich und Navarra ( franz. Louis XIV ;* 5. September 1638 in Saint-Germain-en-Laye † 1. September 1715 in Versailles ) seit 1643 König von Frankreich genannt der "Sonnenkönig" (franz. Roi Soleil ).

Ludwig XIV. war der älteste der Ludwigs XIII. von Frankreich. Er lebte bis 1661 der Regentschaft seiner Mutter Anna von Österreich . Sein Bruder Herzog Philipp I. von Orléans wurde 1640 geboren.

Am 9. Juni 1660 heiratete er Maria von Spanien mit der er sechs Kinder zeugte:

Uneheliche Kinder:

Vier Kinder mit Louise Françoise de Baume Le Blanc de La Vallière:


Sechs Kinder mit Françoise-Athénaïs de Rocheouart Marquise de Montespan :

Durch die außenpolitischen Erfolge der Minister-Kardinäle Richelieu und Mazarin politisch gestärkt entfaltete Ludwig das absolutistische barocker Prägung in Frankreich mit einem Hofleben ganz auf die Person des Herrschers zugeschnitten Als König führte Ludwig nicht nur Kriege nicht nur rauschende Feste in Versailles sondern förderte auch die Künste und die für ihn jedoch zugleich auch politisches waren. Unterstützt von Ministern wie Colbert Le Tellier Louvois De Lionne und der Marquise De konzentrierte er den staatlichen Machtapparat in seinem und erweiterte die militärischen institutionellen und materiellen der französischen Monarchie. Negativ auf seine Herrschaft sich die Auseinandersetzungen mit dem Papsttum die Hugenotten -Verfolgung und der Spanische Erbfolgekrieg aus. Am Ende seiner Regierungszeit stand fast vor dem Staatsbankrott.

Mit 72 Jahren Regentschaft ist er am längsten regierte Herrscher seit der Neuzeit . Ein ägyptischer Pharao namens Pepi II. soll angeblich 94 Jahre regiert haben.

siehe auch: Mann mit der eisernen Maske

Literatur


Vorgänger:
Ludwig XIII.
Liste der Herrscher Frankreichs Nachfolger:
Ludwig XV.



Bücher zum Thema Ludwig XIV. (Frankreich)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ludwig_XIV.html">Ludwig XIV. (Frankreich) </a>