Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Lugier


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Lugier ( Lygier ) waren ein germanisches Volk mit dem Hauptvolk der Wandalen . Um 100 v. Chr. wanderten sie nach Schlesien ein und verdrängten die dort ansässigen Kelten . Der wandalische Stamm der Silingen möglicherweise gab Schlesien seinen Namen.

Tacitus nennt als Teilvölker die Harier Helvekonen Helisier und Naharnavaler. Als nördliche Nachbarn nennt die Gotonen.

Siehe auch: Oder-Warthe-Germanen



Bücher zum Thema Lugier

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lugier.html">Lugier </a>