Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Luis W. Alvarez


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Luis Walter Alvarez (* 13. Juni 1911 in San Francisco / Kalifornien ; † 1. September 1988 in Berkeley / Kalifornien ) war ein amerikanischer Physiker.

Alvarez erhielt 1968 den Physik - Nobelpreis "für seinen entscheidenden Beitrag zur Elementarteilchenphysik insbesondere seine Entdeckung einer großen Anzahl Resonanzzuständen ermöglicht durch seine Entwicklung von Techniken der Wasserstoffblasenkammer und Datenanalyse "




Bücher zum Thema Luis W. Alvarez

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Luis_W._Alvarez.html">Luis W. Alvarez </a>