Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

Basilicata


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
---Sidenote START---
Regionsflagge

(Details)

Regionswappen

(Details)

Basisdaten
Hauptstadt : Potenza
Gliederung : 2 Provinzen
Fläche : 9.992 km²
Einwohner : 600.000
Bevölkerungsdichte : 60 Einwohner/km²
Homepage: www.regione.basilicata.it
Politik
Präsident : Filippo Bubbico
Karte

Die Basilicata ist eine Region in Süd italien zwischen Apulien Kalabrien und Kampanien . Sie hat 9.992 km² mit ca. Einwohnern. Hauptstadt ist Potenza sie besteht aus Provinzen Potenza und Matera .

Im Altertum war das Gebiet als Lukanien bekannt. Es war seit seiner Eingliederung Römische Reich nie selbstständig und teilt die Geschichte Nachbargebiete. Seit der Normannischen Eroberung gehörte es zum Königreich Neapel 1861 zu Italien .

Hier produzierter Wein: Aglianico del Vulture


Regionen in Italien :
Abruzzen | Aostatal | Apulien | Basilicata | Emilia-Romagna | Friaul-Julisch Venetien | Kalabrien | Kampanien | Latium | Ligurien | Lombardei | Marken | Molise | Piemont | Sardinien | Sizilien | Toskana | Trentino-Südtirol | Umbrien | Venetien



Bücher zum Thema Basilicata

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lukanien.html">Basilicata </a>