Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

L. Frank Baum


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Lyman Frank Baum US-amerikanischer Schriftsteller * Chittenango ( New York ) 15. 5. 1856 Los Angeles 6. 5. 1919 Autor des Kinderbuch-Klassikers Der Zauberer von Oz ( The Wonderful Wizard of Oz ) und vieler Fortsetzungen.
Lyman Frank Baum wurde 1856 in Chittanango im US-Staat New York Sein Vater hatte mit Ölfeldern in Pennsylvania ein großes Vermögen gemacht und so Baum seine Kindheit in dem luxuriösen Anwesen Rose Lawn . Zu seinem 15. Geburtstag schenkte ihm Vater eine Druckerpresse die Baums Interesse am weckte. 1882 heiratete er Maud Gage die Tochter einer führenden Frauenrechtlerin und mit ihr nach South Dakota .

Baum versuchte sich in zahlreichen Geschäftsfeldern. arbeitete im Theater für Zeitungen und Zeitschriften stellte das Schmieröl Baum's Castorine her leitete das Warenhaus Baum's Bazaar und war zeitweilig auch Hühnerfarmer. Sein Buch das er 1866 veröffentlichte handelte von der Hühnerzucht. Baum ebenso Herausgeber einer eigenen Wochenzeitschrift die jedoch die meisten seiner Unternehmen nicht besonders erfolgreich

1891 zog die Familie nach Chicago und Baum suchte nach einer neuen Geld zu verdienen. Da er sich stets Freude Gutenachtgeschichten für seine eigenen Kinder ausgedacht und diese ihnen am Bett erzählte entschloss sich Geschichten für andere Kinder zu schreiben. seinen ersten beiden Bücher erzählte er vorwiegend Geschichten nach wobei er in einer dieser ein junges Mädchen namens Dorothy einführte. Dies ihn zur Schaffung des Lands der Wunder Freuden Oz 1900 erschien sein Buch The Wonderful Wizard Of Oz das über Nacht ein riesen Erfolg Binnen zwei Jahren wurde es als Bühnen- Musical adaptiert für das Baum selbst das Drehbuch schrieb. Baum schrieb noch insgesamt 13 Romane um das wunderbare Land wobei er erklärte die Serie jetzt abgeschlossen zu haben keine weiteren Oz-Romane mehr zu schreiben. Unterdessen er sich zahlreichen anderen Kindergeschichten zu unter unter dem Pseudonym Edith Van Dyne . Aufgrund der hohen Nachfrage nach weiteren und den Briefen vieler Kinder setzte er Serie jedoch immer wieder fort.

Lyman Frank Baum starb 1919 in Hollywood . Er hat in seinem Leben über Bücher veröffentlicht.



Bücher zum Thema L. Frank Baum

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Lyman_Frank_Baum.html">L. Frank Baum </a>