Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Múli


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Múli ( dänische Schreibweise : Mule ) ist ein Ort der Färöer auf der Insel Borðoy die zur Region der Nordinseln gehört.

Múli liegt im äußersten Norden an Ostküste Borðoys. Die Besiedlung kann bis zurück 13. Jahrhundert datiert werden. Múli erhielt erst 1970 als letzter Ort des Archipels Elektrizität . Es ist durch eine Straße mit Norðdepil verbunden.

Im Freilichtmuseum des Dänischen Nationalmuseums nördlich von Kopenhagen befinden sich zwei alte Häuser aus die hierher geschafft und wieder aufgebaut wurden.

Siehe auch: Liste der Städte und Orte auf den



Bücher zum Thema Múli

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/M%FAli.html">Múli </a>