Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

MacRoman


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
MacRoman ist der von Mac OS verwendete 8-Bit- Zeichensatz für Westeuropa und Amerika.

MacRoman ist in RFC 1345 beschrieben. Die mit sieben Bit kodierbaren Zeichen entsprechen dem 7-bittigen US-ASCII . Zusätzlich zu den 95 darstellbaren ASCII-Zeichen hexadezimal 0x20–0x7E) kodiert MacRoman 128 weitere (0x80–0xFF) insgesamt 223 von theoretisch möglichen 256 (= 8 ). Den Positionen 0x00–0x1F und 0x7F sind Zeichen zugewiesen.

MacRoman versucht möglichst viele Sonderzeichen westeuropäischer Sprachen der Mathematik und Typografie und wurde teilweise von Adobe Systems entworfen. Die Positionen der nicht-ASCII-Zeichen weichen von denen im systemübergreifendem Pendant ISO 8859-1 und dem darauf aufbauenden Windows-1252 ab.

Belegungstabelle

MacRoman
-0 -1 -2 -3 -4 -5 -6 -7 -8 -9 -A -B -C -D -E -F
0- nicht belegt
1-
2- ! " # $ % & ' ( ) * + - . /
3- 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ?
4- @ A B C D E F G H I J K L M N O
5- P Q R S T U V W X Y Z [ \ ] ^ _
6- ` a b c d e f g h i j k l m n o
7- p q r s t u v w x y z { | } ~
8- Ä Å Ç É Ñ Ö Ü á à â ä ã å ç é è
9- ê ë í ì î ï ñ ó ò ô ö õ ú ù û ü
A- ° ¢ £ § ß ® © ´ ¨ Æ Ø
B- ± ¥ µ π ª º Ω æ ø
C- ¿ ¡ ¬ ƒ « »   À Ã Õ Œ œ
D- ÷ ÿ Ÿ
E- · Â Ê Á Ë È Í Î Ï Ì Ó Ô
F- Ò Ú Û Ù ı ˆ ˜ ¯ ˘ ˙ ˚ ¸ ˝ ˛ ˇ


Das Eurozeichen an Position 0xDB wurde 1998 mit Mac OS 8.5 eingeführt und das generische Währungszeichen. An Position 0x20 liegt normale an 0xCA das feste Leerzeichen .



Bücher zum Thema MacRoman

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/MacRoman.html">MacRoman </a>