Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Magdeburger Recht


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Magdeburger Recht auch Weichbildrecht genannt wurde um das des 12. Jahrhunderts auf die meisten östlich der Oder gegründete Städte übertragen oft in seiner schlesischen und polnischen Variante dem Neumarkter Recht oder der Variante dem Kulmer Recht das sich über ganz West - und Ostpreußen ausbreitete. Es ist ein Stadtrecht das Recht der deutschen Städte wie sich seit dem 11. Jahrhundert aus Privilegien Gewohnheiten Schöffensprüchen und Satzungen Rates entwickelte. In älterer polnischer Geschichtsschreibung wurde oft "Deutsches Recht" genannt.




Bücher zum Thema Magdeburger Recht

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Magdeburger_Stadtrecht.html">Magdeburger Recht </a>