Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Majakowskoje


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Majakowskoje ist eine Ortschaft im Kaliningrader Oblast Russland südwestlich der Stadt Gusew nahe des Flusses Angrapa ( Angerapp ).

Unter seinem früheren Namen Nemmersdorf erlangte der Ort in der Endphase 2. Weltkrieges traurige Berühmtheit als Mitglieder der Roten Armee bei ihrem Einmarsch ins damalige Ostpreußen hier das erste größere Massaker an Dorfbewohnern auf damaligem Reichsgebiet verübten. Ereignis wurde von der Propaganda des Dritten instrumentalisiert um bei der deutschen Bevölkerung die und damit die Widerstandskraft gegen die Eroberer steigern.



Bücher zum Thema Majakowskoje

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Majakowskoje.html">Majakowskoje </a>