Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Malediven



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Details

Amtssprache Dhivehi
Hauptstadt Malé
Staatsform Exekutive Präsidialverfassung
Staatsoberhaupt Präsident Maumoon Abdul Gayoom
Fläche 300 km²
Einwohnerzahl 310.764
Bevölkerungsdichte 1.070 Einwohner pro km²
Unabhängigkeit am 26. Juli 1965
Währung 1 Rufiyaa = 100 Laari
Zeitzone UTC +5h
Nationalhymne Gavmii mi ekuverikan matii tibegen kuriime salaam
Kfz-Kennzeichen MV
Internet-TLD .mv
Vorwahl + 960
Die Republik Malediven (Divehi Rajjeyge Jumhuriyya) ist ein Inselstaat . Er liegt im Südwesten der Südspitze Indiens im Indischen Ozean und besteht aus mehreren Atollen .


Wirtschaft

  • Bruttosozialprodukt 1997 : 321 55 Mio. Dollar
  • Bruttosozialprodukt 1997 / Einwohner : 1.180
  • Bruttosozialprodukt 1997 / km² : 1.079.027



Bücher zum Thema Malediven

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Malediven.html">Malediven </a>