Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. November 2014 

Mapuche


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Die Mapuche (früher auch Araukaner ) sind ein indigenes Volk Südamerikas . Ihr Wohngebiet erstreckt sich auf die Chile und Argentinien.

Geschichte

Den Mapuche ist es als einzigem Volk Amerikas über lange Zeit hinweg gelungen Unabhängigkeit zu wahren. Das Siedlungsgebiet der Mapuche sich vom Choapa Fluss im mittleren Norden bis zur Insel Chiloe es hatte also Nord-Südausdehnung von ca. 1600 km. In der der Mapuche dem Mapudungun bedeutet Mapu Land che soviel wie Mensch. Die Mapuche nennen selbst folglich „Menschen des Landes“. Die Mapuche sich als eine Volkseinheit Yekmonchi genannt die drei geographischen Gebieten ansässig sind: dem lavquenmapu dem lel-vunmapu Land der Ebenen und Hochplateaus dem inapire–mapu dem Land der Berge bzw. Beim Volk der Mapuche handelte es sich Halbnomaden die nur in geringem Maße Land- Viehwirtschaft betrieben. Sie lebten in zahlenmäßig kleinen sogenannten Lovches die autarke und autonome Einheiten Sie kannten weder größere Dörfer noch Städte.

Kämpfe zwischen spanischen Invasoren und Mapuche 16. und 17. Jahrhundert führten 1641 zur Anerkennung der unabhängigen Mapuche-Nation. Erst 1883 wird der Mapuche-Staat gewaltsam an das unabhängige Chile angegliedert. 1934 scheitert ein großer Aufstand der Mapuche.

Siehe auch: Geschichte Chiles

Aktuelle politische Lage der Mapuche in Chile

Der chilenische Zensus von 1992 ergab 500 Mapuche auf chilenischem Staatsgebiet v.a. in Provinzen Osorno Lanquihue und Chiloé. Die ursprüngliche Sprache der Mapuche das Mapudungun wird in nur noch von etwa 400 000 Menschen Die Alphabetisierungsrate sowohl in der Amtssprache Spanisch als auch in Mapudungun ist sehr

Aktuell ist das Verhältnis zwischen Mapuche chilenischem Staat durch Landrechtskonflikte getrübt.



Bücher zum Thema Mapuche

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mapuche.html">Mapuche </a>