Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

Mariner


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Mariner -Programm der USA diente zur Erkundung der inneren Planeten des Sonnensystems also zu Merkur (Planet) Venus (Planet) und Mars (Planet) . Insgesamt zehn Raumsonden wurden zwischen 1962 und 1973 gestartet.

Missionen

Start von Mariner 1 (NASA)

  • Mariner 1 startete am 22. Juli 1962 mit dem Zielplanet Venus.
    • Mariner 1 wurde aufgrund eines Fehlers der Trägerrakete 290 Sekunden nach dem Start
  • Mariner 2 startete am 25. August 1962 mit dem Zielplanet Venus.
    • Mariner 2 flog als erste irdische überhaupt am 14. Dezember 1962 an der Venus in einer von 34.773 Kilometern vorbei.
  • Mariner 3 startete am 5. November 1964 mit dem Zieplanet Mars.
    • Mariner 3 verblieb aufgrund eines Fehlers der Steuerung in einer Erdumlaufbahn
  • Mariner 4 startete am 28. November 1964 mit dem Zielplanet Mars.
    • Mariner 4 flog als erste irdische überhaupt am 14. Juli 1965 am Mars in einer Entfernung von Kilometern vorbei. Die Sonde übermittelte dabei 22
  • Mariner 5 startet am 14. Juni 1967 mit dem Zielplanet Venus.
    • Mariner 5 absolvierte am 19. Oktober 1967 einen erfolgreichen Vorbeiflug am Planeten und übermittelte zahlreiche wissenschaftliche Daten.
  • Mariner 6 startete am 24. Februar 1969 mit dem Zielplanet Mars.
    • Mariner 6 flog am 31. Juli 1969 am Mars in einer Entfernung 3.430 Kilometern vorbei und übertrug 75 Fotografien.
  • Mariner 7 startete am 27. März 1969 mit dem Zielplanet Mars.
    • Mariner 7 flog am 5. August 1969 am Mars vorbei und übermittelte Fotografien sowie wissenschaftliche Daten.
  • Mariner 8 startete am 8. Mai 1971 mit dem Zielplanet Mars.
    • Mariner 8 wurde aufgrund eines fehlerhaften kurz nach dem Start zerstört.
  • Mariner 9 startete am 30. Mai 1971 mit dem Zielplanet Mars.
    • Mariner 9 war die erste irdische überhaupt die in eine Umlaufbahn eines anderen einschwenkte. Dies tat Mariner 9 beim Mars 14. November 1971 und übermittelte 7.329 Bilder bis Abbruch der Verbindung am 27. Oktober 1972 .
  • Mariner 10 startete am 3. November 1973 mit den Zielplaneten Venus und Merkur
    • Mariner 10 passierte die Venus am 5. Februar 1974 flog dann weiter zum Planeten Merkur. diesem flog sie als erste Sonde überhaupt 29. März 1974 vorbei. 1974/75 passierte sie den noch zweimal die Mission endete am 24. März 1975 .

Daten

  • Die Sonden Mariner 1-5 flogen auf Trägerrakete Atlas-Agena ins All die Sonden Mariner auf einer Atlas-Centaur.
  • Die Sonden Mariner 1 2 und hatten keine Kameras an Bord.
  • Die Sonden wogen zwischen 200 (bei 1 und 2) und 1.000 Kilogramm (bei 8 und 9)

Ergebnisse

  • Das "Mariner"-Programm galt als großer technischer Es gab nur drei Fehlstarts (Erfolgsquote 70%) war für die Pionierzeit der Raumfahrt sehr wenig.
  • Die USA war bei allen inneren Planeten vor UdSSR erster geworden.
  • Der Planet Merkur wurde durch Mariner zu 45% fotografisch erfasst (rund 9.000 Einzelbilder)
  • Der Planet Venus wurde von Mariner 5 und 10 erforscht wenn auch das der USA an diesem Planeten danach merklich Der Planet wurde später von der Sowjetunion genauer erkundet. Nur eine Sonde Mariner machte Bilder des Planeten.
  • Der Planet Mars zog mehr Aufmerksamkeit sich: Mariner 4 erkundete etwa 1% der Mariner 6 und 7 etwa 20%. Durch ersten Mars-Orbiter Mariner 9 gelang die erste einer Marskarte wenn auch mit schlechter Qualität. wie auf der Erde das bewiesen die war auf dem Mars nicht möglich.



Bücher zum Thema Mariner

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mariner.html">Mariner </a>