Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Martinique


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Insel Martinique liegt in der Karibik nördlich von Trinidad und Tobago bei 14° 40' Nord und 61° West und gehört zu den kleinen Antillen . Sie ist ein französisches Überseedépartement .

( Details ) (Details)
Wahlspruch:
Amtssprache Französisch
Hauptstadt Fort-de-France
Staatsform französisches Überseedépartement
Staatsoberhaupt Jacques Chirac
Regierungschef Claude Lise
Fläche 1100 km²
Einwohnerzahl 425.966 (Stand Juli 2003)
Währung Euro
Zeitzone UTC -4
Nationalhymne Marseillaise
Kfz-Kennzeichen
Internet-TLD .mq
Vorwahl +596

  • Flughafen: Lamentin bei Fort-de-France ( IATA -Flughafencode: FDF)
  • Nationalfeiertag: 14. Juli
  • Religion: überwiegend Katholisch

Inhaltsverzeichnis
1 Weblinks

Geschichte

1635 von Frankreich kolonialisiert blieb es bis auf drei kurze fremder Besatzung in französischem Besitz.

1902 brach der auf der Insel gelegene Vulkan Mont Pelée aus was 26.000 Tote zur Folge

Politik

Geographie

Wirtschaft

Weblinks


Regionen in Frankreich :
Aquitanien | Auvergne | Basse-Normandie | Bretagne | Burgund | Centre | Champagne-Ardenne | Elsass | Franche-Comté | Haute-Normandie | Île-de-France | Korsika | Languedoc-Roussillon | Limousin | Lothringen | Midi-Pyrénées | Nord-Pas-de-Calais | Pays de la Loire | Picardie | Poitou-Charentes | Provence-Alpes-Côte d'Azur | Rhône-Alpes

Überseedépartements :
Guadeloupe | Martinique | Französisch-Guayana | Réunion



Bücher zum Thema Martinique

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Martinique.html">Martinique </a>