Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Rechnermodell


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Rechnermodell ist wie der Name schon sagt theoretisches Modell eines Rechners. Im Gegensatz zu realen Rechner ( PC ) geht man bei einem Rechnermodell davon daß es keine physikalischen Grenzen gibt. (also unendlich viel Speicherplatz)

Es gibt folgende Modelle:

  • Die Turingmaschine von Alan Turing welche in der Informatik eine wichtige Rolle spielt.
  • Die Registermaschine welche einem realem PC ähnlich ist.



Bücher zum Thema Rechnermodell

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Maschinenmodell.html">Rechnermodell </a>