Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Matsue


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Matsue (松江市; -shi) ist Hauptstadt und Seehafen Präfektur Shimane im westlichen Teil von Honshu der Hauptinsel von Japan an der Küste zum Japanischem Meer gelegen. Matsue hat ungefähr 148000 Einwohner.

Stadtfläche von Matsue in grün Päfektur Shimane

In Matsue gibt es eine Universität wirtschaftlich bedeutend sind Konsumgüterindustrie und sowohl als auch Binnenfischerei denn in der Nähe Stadt liegt der Shinjisee der siebtgrößte See von Japan.

Zum Stadtbild gehört neben Tempeln eine Burg (im Jahre 1611 während der Tokugawa-Dynastie erbaut).

In Matsue lebte der irisch-griechische Schriftsteller Lafcadio Hearn eine gewisse Zeit.

Siehe auch: Liste der Städte in Japan

Weblinks



Bücher zum Thema Matsue

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Matsue.html">Matsue </a>