Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Mecklenburgisch


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mecklenburgisch ist ein Dialekt der Niederdeutschen Sprache ( Plattdeutsch ) welcher im westlichen Mecklenburg-Vorpommern gesprochen wird und zur Mecklenburgisch-Pommerschen Dialektgruppe gehört. Das im westlichen Mecklenburg Mecklenburgisch ähnelt dem Holsteinischen Dialekt klingt aber Ganzen härter. Typisch ist der Endlaut "-ä" von "-er". Im Osten geht der Mecklenburgische ins Westpommersche bzw. Vorpommersche über welches stärker von polnischen Begriffen durchsetzt wird und - wie Mecklenburgische - zur Ostniederdeutschen Sprache gehört. Es existiert aber keine scharfe zwischen den im Westen und den im gesprochenen Mundarten sondern nur fließende Übergänge. Mecklenburgisch sich - begünstigt durch die ländliche Struktur Landes - z.T. sehr gut erhalten.

Weblinks


Siehe auch



Bücher zum Thema Mecklenburgisch

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mecklenburgisch.html">Mecklenburgisch </a>