Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Meditation


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter Meditation (lat. meditatio = "das Nachdenken über") kann man absichtslose Konzentration auf eine Tätigkeit verstehen. Die ist dabei nicht bewusst gesteuert sondern ergibt sich zwanglos als der Versenkung in die Tätigkeit. Die Tätigkeit aktiv manipulierend sein es kann sich aber um innere Kontemplation eines Gegenstandes oder einer Idee handeln. Wesentlich ist in jedem Fall Zustand der Entspannung und eine Umgebung ohne Störreize bzw. Fähigkeit seine Sinne ruhen zu lassen.

Meditation ist wesentlicher Bestandteil der meisten Religionen indem das Sich-Versenken als Übung zur an ein höheres Wesen (" Gott ") oder einen höheren Bewusstseinszustand verstanden wird.

Im Hinduismus und Buddhismus ist die Meditation ( sanskrit : dhyana ) ein zentrales Element. Sie wird traditionellerweise Lotus-Sitz ausgeübt.

Im Christentum gibt es meditative Gebetstraditionen Jesusgebet in der Orthodoxen Kirche eucharistische Anbetung und Rosenkranz in der katholischen Kirche Lectio divina Exerzitien ) aber nicht jedes christliche Gebet ist Form von Meditation.

Meditation kann alleine oder in einer unter Anleitung durchgeführt werden. Der Gegenstand der kann beinahe beliebig sein so dass auch oder sogar einfache d.h. nicht aufmerksamkeitsfordernde Arbeiten wirken können.

Nachdem Meditationstechniken und ihre zugrundeliegenden Philosophien der westlichen Welt jahrzehntelang von Menschen verfolgt ausgeübt wurden die eine Zuflucht vor krankmachenden Zivilisationfolgen ( Lärm Kommerz Hektik Leistungsdruck) suchten sind sie den letzten Jahren gesellschaftsfähig geworden nachdem auch manager die sammelnde energiespendende und heilende Wirkung meditativen Übungen erkannt haben.

Im älteren Sprachgebrauch bezeichnet "Meditation" einfach Nach denken über ein Thema oder die Resultate Denkprozesses.

Meditationsarten


Siehe auch

Jesuiten Exerzitien Floating-Tank ShinsonHapkido

Weblinks



Bücher zum Thema Meditation

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Meditation.html">Meditation </a>