Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 24. August 2019 

Mengzi


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mengzi latinisiert Menzius (* um 370 ; † um 290 v.Chr ) war der bedeutendste Nachfolger des Konfuzius (auch Kongzi ). Er reformierte erneuerte und entwickelte dessen Richtung weiter. So konnte der Konfuzianismus unter der Han-Dynastie zur chinesischen Staatsreligion aufsteigen. Menzius' Werk bis heute als sehr bedeutend. Er unterscheidet von seinem Vorgänger u.a. durch die Aussage eine ungerechte Herrschaft nicht geduldet sondern auch die Untertanen beendet werden darf. Vor allem Sein Wirken ist es zurückzuführen dass sich Konfuzianismus nach dem Tod des Konfuzius im mit anderen philosophischen Schulen ( Taoisten Mehisten...) durchsetzen konnte.

Siehe auch: Konfuzianismus Portal Philosophie



Bücher zum Thema Mengzi

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Menzius.html">Mengzi </a>