Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. April 2014 

Ioannis Metaxas


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ioannis Metaxas (* 12. April 1871 in Ithaka ; † 29. Januar 1941 in Athen) war General und Politiker Griechenland .

Metaxas hatte eine Militärausbildung in Berlin wurde 1913 - 1916 Generalstabschef und Berater des Königs Konstantins I . Er war ein Gegner der von Venizelos betriebenen Kriegs- und Expansionspolitik. Metaxas unterstützte 1935 die Wiedereinführung der Monarchie mit Georg II. und errichtete durch einen Staatsstreich 1936 ein autoritäres Regime. Am 28. Oktober 1940 lehnte Metaxas das Ultimatum Mussolinis zur Kapitulation mit dem berühmten "όχι" ab.




Bücher zum Thema Ioannis Metaxas

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Metaxa.html">Ioannis Metaxas </a>