Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Meteoroid


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Meteoroide (auch Meteoride ) sind kleinere Objekte des Sonnensystems die die Erdbahn kreuzen. Ihre Größe von Bruchteilen eines Millimeters (Mikrometeoroide) bis zu Metern. Damit sind sie kleiner als Asteroide.

Meteoroide sind von unterschiedlicher Herkunft. Sie durch die Gravitation der Planeten aus dem Asteroidengürtel herausgeschleudert worden sein aber auch Teile Kometen sein die diese auf ihrer Bahn

Treten Meteoroide in die Atmosphäre ein erzeugen sie durch die Reibung mit der eine Leuchterscheinung Meteor (Sternschnuppe) genannt. Ein hierbei übrigbleibender Rest die Erdoberfläche erreicht wird Meteorit genannt.

Siehe auch: astronomische Objekte



Bücher zum Thema Meteoroid

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Meteoroid.html">Meteoroid </a>