Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Mexicanos, al grito de guerra


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mexicanos al grito de guerra heißt die mexikanische Nationalhymne .

Der Text ist von Francisco González die Musik von Jaime Nunó.

Die Nationalhymne ist das Ergebnis eines vom 12. November 1853 mit mehr als 15 Teilnehmern der den Präsidenten General Marino Arista ausgeschrieben worden

Mexicanos al grito de guerra wurde am 16. September 1854 bei den Feiern zur mexikanischen Unabhängigkeit Nationalhymne vorgestellt.

Text

Mexicanos al grito de guerra
el acero aprestad y el bridón.
Y retiemble en sus centros la tierra
al sonoro rugir del cañón.

Mexikaner zum Kriegsgeschrei
den Stahl fest in der Hand
Auf daß die Erde in ihrem
Innersten erbebt zum
Donnergrollen der Kanonen

Ciña ¡oh Patria! tus sienes de oliva
de la paz el arcángel divino
que en el cielo tu eterno destino
por el dedo de Dios se escribió.
Mas si osare un extraño enemigo
profanar con su planta tu suelo
piensa ¡oh Patria querida! que el cielo
un soldado en cada hijo te dio.

Es bekränzt Oh Vaterland deine Stirn
mit den Olivenzweigen des Friedens der
göttliche Erzengel.
Dein ewiges Schicksal wurde im Himmel
durch den Finger Gottes geschrieben.
Wenn ein Fremdling mit seinem Fuß
Deinen Boden entweiht denke
geliebtes Vaterland daran daß der
Himmel dir mit jedem Sohn einen
Soldaten gegeben hat.

Siehe auch: Liste der Nationalhymnen



Bücher zum Thema Mexicanos, al grito de guerra

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mexicanos%2C_al_grito_de_guerra.html">Mexicanos, al grito de guerra </a>