Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Miami


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel befasst sich mit der Stadt andere Bedeutungen unter Miami (Begriffsklärung) .

Miami ist eine Großstadt im Südosten Floridas im Miami-Dade County am Miami River. ist zugleich Verwaltungssitz und die größte Stadt 2.253.362 Einwohner im Jahr 2000). Obwohl die selbst nicht besonders groß ist nimmt die Agglomeration von Miami viele kleinere Städte und erhebliche UMSA (Unincorporated Metropolitan Services Area) mit Die Volkszählung von 2000 erbrachte für das tatsächliche Stadtgebiet eine von 362.470.

Westlich der städtischen Region Miamis liegen Everglades .

Der Großkreis um Miami wurde in 1890er Jahren eingerichtet. Heute steht das Miami-Dade in Nachbarschaft zu den Counties von Broward Palm Beach im Norden mit jeweils 1 und 1 1 Millionen Einwohnern. Miami gilt kultureller Schmelztiegel mit einer stark lateinamerikanischen Bevölkerung. den Bewohnern Miamis gehören vor allem Kubaner Kolumbianer Venezuelos Puerto Ricaner Argentinier Ecuadorianer Brasilianer Haitianer und Mexikaner.

Der Name "Miami" kommt von dem Wort für "süßes Wasser". Der Miami River das Wasser in die Everglades und von in den Atlantik.

Tourismus ist der bedeutendste Wirtschaftsfaktor der Gegend.

Miamis Flughafen ist der Miami International Als Charterflughafen dient Fort Lauderdale-Hollywood International Airport Fort Lauderdale. Dieser Airport bedient auch Hollywood

Geografie

Miami liegt auf 25°47'16" Nord 80°13'27" .

Die größe des Stadtgebietes umfasst 143 km² . 92 4 km² sind Landflächen 50 km² Wasser. 35 44% sind Wasserflächen.

Demografie

Neben 362.470 Einwohnern bestehen 134.198 Haushalte. Familien bewohnen die Stadt (2000). Die Bevölkerungsdichte 3.923 5/km². 66 62% der Bevölkerung sind 22 31% Schwarze 0.22% indianischer Abstammung 0.66% Abstammung

Das mittlere Einkommen eines Haushalts beträgt US-Dollar.

Weblinks



Bücher zum Thema Miami

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Miami.html">Miami </a>