Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Michael Chang


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Michael Chang (* 22. September 1972 in Hoboken/ New Jersey ) ist ein US-amerikanischer Tennis -Profi.

Michael Chang ist das Kind taiwanesischer Mit 12 gewann er sein erstes Turnier USTA Junior Hard Court singles . 1988 verlies er die Highschool und Profi. Im Jahr danach wurde er mit Gewinn der French Open zum jüngsten Grand Slam Gewinner aller Zeiten obwohl er in legendären Achtelfinale von Ivan Lendl besiegt wurde. Seine höchste Positions in Weltrangliste erreichte er 1996 mit Rang 2.
Er ist Rechtshänder misst 1 75 und wiegt 72 kg.



Bücher zum Thema Michael Chang

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Michael_Chang.html">Michael Chang </a>