Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Mike Patton


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mike Patton (* 27. Januar 1968 in Eureka Kalifornien eigentlich Michael Allan Patton ) ist ein US-amerikanischer Sänger und Songwriter.

Er wurde vor allen Dingen durch Tätigkeit bei Faith No More bekannt wo er von 1988 bis Auflösung der Band im Jahre 1999 am stand. Zuvor sang er bereits bei Mr.Bungle Band aus seinem Heimatort die 1985 gegründet und bis heute existiert. Weitere Bands in er hauptamtlich als Sänger tätig ist sind (mit Drummer Dave Lombardo Slayer ) eine Band die 1999 gegründet wurde die 2000 gegründete Band Tomahawk . Die Liste weiterer Projekte an denen beteiligt war ist lang. Hier seien nur genannt:

Beteiligungen an Projekten Gastspiele

(falls nicht anders genannt als Sänger)

  • Lovage - Music to make love your old Lady by (2001) (mit Produzent the Automator)
  • John Zorn - diverse
  • Serge Gainsbourg - Great Jewish Music (1997)
  • Sepultura - diverse - (Autor von Songtexten)

Soloalben

  • Adult Themes for Voice (1996)
  • Pranzo Oltranzista (1997)

Weblinks



Bücher zum Thema Mike Patton

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mike_Patton.html">Mike Patton </a>