Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 7. Juli 2020 

Mike Tyson


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mike Tyson ist ein ehemaliger Schwergewichts-Boxweltmeister. Er errang 1986 im Alter von 19 Jahren den eines der Boxverbände - als bis dahin Titelträger.

In den späten 1980er Jahren verteidigte mehrmals die WM-Titel aller Boxverbände aber sein Privatleben beeinträchtigte zusehends die sportlichen Leistungen. So er eine kurze Zeit mit dem Filmsternchen Givens verheiratet.

Im Jahre 1990 verlor er Kampf Titel gegen James 'Buster' Douglas.

1992 wurde er zu 3 Jahren Haft da ihn eine Kandidatin einer Mißwahl der bezichtigt hatte.

Berüchtigt ist Tyson dafür 1997 in Kampf Evander Holyfield ein Stück vom Ohr abgebissen zu Sportreporter haben diesen Vorfall mehrfach so erklärt: habe sich zu der Biß-Attacke entschlossen um bewußt disqualifizieren zu lassen da er seinem sportlich unterlegen gewesen sei. Eine sportliche Niederlage habe er um jeden Preis vermeiden wollen.

Seither kam Tyson wiederholt mit dem in Konflikt. Auch die weitere Boxkarriere ist Sperren und Skandalen überschattet.



Bücher zum Thema Mike Tyson

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mike_Tyson.html">Mike Tyson </a>