Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

Mikrowellenherd


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Mikrowellenherd ist ein Küchengerät zum raschen Erhitzen von Speisen . Er wurde 1947 von Percy Spencer bei der Firma Raytheon erfunden.

Es verwendet Mikrowellen einer Frequenz auf der Wassermoleküle angeregt werden können die in jedem enthalten sind.

Mikrowellenherde benutzen elektomagnetische Strahlung von typischerweise 2 455 GHz. Bei dieser Frequenz werden Wassermoleküle (da sie ein Dipolmoment besitzen) zu angeregt. Diese Rotationswärme der Wassermoleküle überträgt sich auf die gesamte Speise. Nebenbei bemerkt kann Wasser (Eis) nur schlecht im Mikrowellenherd erwärmt da es nicht rotieren kann und damit nur schlecht die Mikrowellenstrahlen absorbiert.

Die Wärmeverteilung in den Speisen ist homogen. Das liegt vor allem an Stehwellen sich im Garraum entwickeln und vom Inhalt Garraums abhängig sind. Die Speisen werden deshalb auf einem Drehteller durch die unterschiedlichen Energiedichten Ein anderer Grund für die inhomogene Erwärmung der unterschiedliche Wassergehalt verschiedener Speisen (oder Teile - so erwärmen sich beispielsweise Knochen relativ im Vergleich zum Fleisch.

Es wird allgemein empfohlen die Speisen mehreren Intervallen mit Zwischenzeiten zu erwärmen.

Berüchtigt sind so genannte "hot spots" den Speisen und vor allem das Überhitzen Wasser in Gefäßen ohne Siedepunkte. So überhitztes hat Siedeverzug und kann bei Bewegung plötzlich Das würde bedeuten das ein Teil des plötzlich zu Dampf wird und das Wasser dem Gefäß schleudert.

Die Mikrowellen werden mit Hilfe eines Magnetrons erzeugt.

siehe auch: Gasherd Elektroherd Induktionsherd



Bücher zum Thema Mikrowellenherd

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mikrowellenherd.html">Mikrowellenherd </a>