Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

Modaler Jazz


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Modaler Jazz ist eine Musikrichtung innerhalb der Jazzmusik die Ende der 1950er Jahre aufkam. Als wichtige Wegbereiter des Jazz gelten Miles Davis und John Coltrane .

Die Improvisation im modalen Jazz basiert auf Skalen nicht auf Akkorden . Es werden die üblichen Tonleitern der westlichen Musik verwendet aber auch so genannten Kirchentonarten und außereuropäische Tonleitern. Modaler Jazz hat ruhigen meditativen Charakter.

Die besten Beispiele für modalen Jazz folgende Alben:

  • Miles Davis - Ascenseur pour l'échafaud to the Scaffold)- Filmmusik (1958)
  • Miles Davis - Kind of Blue



Bücher zum Thema Modaler Jazz

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Modaler_Jazz.html">Modaler Jazz </a>