Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Mole


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ausdruck Mole bezeichnet eine als Damm ins Meer ragende Stein- oder Holzkonstruktion mit dem Meeresgrund verbunden. Sie dient als und/oder auf der Leeseite als Anlegestelle für Boote und Schiffe. können mehrere Hundert m lang sein und oder gekrümmt gebaut sein. Oft ist eine Teil eines Hafens .

Siehe auch: Blasenmole



Bücher zum Thema Mole

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mole.html">Mole </a>