Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Monat


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Monat ist ein Teil des Jahres .

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Kalender

Das Wort stammt von " Mond " ab und bezeichnete ursprünglich die Zeit zwischen zwei gleichen Mondphasen (ca. 29 Tage siehe auch Synodischer Monat ).

Da sich dieser Zeitraum aber nicht der Länge eines Sonnenjahres in Einklang bringen lässt wurde die des Monats angepasst. Diese Abtrennung der Monate Mondlauf erfolgte zuerst im alten Ägypten und wurde von Julius Cäsar auch für die römische Republik übernommen. Andere Kalender ( jüdischer Kalender islamischer Kalender traditioneller chinesischer Kalender ) bezeichnen weiterhin einen Phasendurchlauf des Mondes Monat (siehe auch: Mondkalender Lunisolarkalender ).

Monate

Heute bezeichnet der Begriff im Westen noch einen festgelegten Jahresabschnitt dessen Länge von eines Mondzyklus mehr oder weniger stark abweicht.
Die 12 Monate sind:

  1. Januar
  2. Februar
  3. März
  4. April
  5. Mai
  6. Juni
  7. Juli
  8. August
  9. September
  10. Oktober
  11. November
  12. Dezember

Bedeutung der Monatsnamen

Januar

Janus Beschützer der Stadttore Gott des und Einganges im übertragenen Sinne des Anfangs des Endes doppelköpfig dargestellt blickt nach zwei nämlich vorwärts und rückwärts. Ianua - Schwelle neuen Jahr).

Februar

der Reinigungs- bzw. Sühnemonat weil in zweiten Hälfte die Reinigung der Lebenden und Sühnung der Verstorbenen vorgenommen wurde lat. februare reinigen.

März

benannt nach Mars dem Gott des und der Vegetation.

April

wird abgeleitet von lat. aperire = der Monat der Öffnung bzw. des Aufblühens.

Mai

Maia eine Bergnymphe Tochter des Atlas der Pleione gab diesem Monat den Namen. dem arkadischen Berg Kyllene vermählte sich Zeus Göttervater mit ihr. Hermes der Götterbote ist Sohn. Maia war zuständig für Wachstum und

Juni

benannt nach Juno einer altitalischen Gottheit die meisten Eigenschaften der griechischen Götterkönigin Hera wurden.

Juli

Ursprünglich Quintilis der fünfte Monat. Geburtsmonat Nach ihm wurde dieser Monat seit 44 Chr. Julius (Juli) genannt.

August

Der Monat in dem Kaiser Augustus Zu seinen Ehren wurde der Monat Sextilis sechste Monat im Jahre 8 v. Chr. Augustus umbenannt.

September

(lat. septem - sieben) der siebte im Römischen Kalender. "Germanicus" als Bezeichnung für Monat hat sich nicht durchgesetzt deshalb wurden folgenden Monate durchnummeriert. An diesem und den Monatsnamen kann man erkennen dass man mit Zählung ursprünglich im Monat März begann. Erst von Papst Gregor XIII im Jahr 1582 "Gregorianische Kalender" legte den Januar als ersten im Jahr fest.

Oktober

der achte Monat (lat. octo - nach dem Römischen Kalender. Auch hier konnte die Bezeichnung "Domitianus" nicht durchsetzen.

November

Monat neun (lat.novem = neun).

Dezember

der 10. Monat (lat.decem = 10)

Siehe auch:




Bücher zum Thema Monat

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Monat.html">Monat </a>