Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Mostwaage


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Mostwaage oder Öchsle-Waage ist ein Gerät zur Bestimmung des Mostgewichtes also der Dichte von Traubenmost. Im handelt es sich um eine Senk- bzw. ( Aräometer ) mit angepasster Skalenteilung.

Senkwaagen zur Qualitätsbestimmung des Mostes werden über 300 Jahren verwendet jedoch wurden sie in den 1820er Jahren vom Pforzheimer Mechaniker Ferdinand Öchsle mit einer praktischen Skala der nach benannten Öchsle -Skala versehen. Diese ist in vor allem Deutschland gebräuchlich.




Bücher zum Thema Mostwaage

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Mostwaage.html">Mostwaage </a>