Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

Musiktheorie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Musiktheorie (gr. theoria Betrachtung Erkenntnis Untersuchung ) - befasst sich seit der Antike den Gestaltungsformen musikalischer Materie mit deren physikalischer Grundbeschaffenheit sowie mit der Bedeutung und der Wirkungsweise von Musik .

Im heutigen Verständnis umfasst Musiktheorie als die satztechnische also durch eigenes Schreiben von vorgenommene Aneignung der stilistischen Vielfalt der Kompositionsgeschichte z.B. durch Kontrapunkt Generalbass Harmonielehre oder Zwölftontechnik . Darüber hinaus verhilft die Musiktheorie aber zu einem durch Analyse gewonnenen Zugang zum Bau und zur Wirkung der Musik etwa mit Hilfe der Stufentheorie oder der Funktionstheorie .

Unter diesen beiden Grundaspekten können auch Disziplinen Bestandteil musiktheoretischer Fragestellungen sein.




Bücher zum Thema Musiktheorie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Musiktheorie.html">Musiktheorie </a>