Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Namenspräfix


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Namenspräfixe werden oft bei Schiffen bzw. Kriegsschiffen benutzt. Hier ist eine Auflistung der und deren Bedeutung:

Kriegsschiffe

H.M.S. = Her / His Majesty's Ship Großbritannien )

H.M.H.S. = Her / His Majesty's Hospital (Lazarettschiffe der britischen Navy)

Eine Abwandlung davon gibt es in Staaten des Commonwealth die die britische Königin als Staatsoberhaupt akzeptieren:

H.M.A.S. = Her / His Majesty's Australian ( Australien )

H.M.N.Z.S. = Her / His Majesty's New Ship ( Neuseeland )

H.M.C.S. = Her / His Majesty's Canadian ( Kanada )

H.M.J.S. = Her / His Majesty's Jamaican ( Jamaika )

Weitere Namenspräfixe für Kriegschiffe sind unter

I.N.S. = Indian Naval Ship (Indien)

U.S.S. = United States Ship ( USA ) (bzw. in Star Trek "United Star Ship")

F.G.S. = Federal German Ship (Deutschland wird nicht offiziell benutzt sondern nur innerhalb der nach außen.)

S.M.S. = Seine Majestät's Schiff (Deutsches Kaiserreich) H.M.S.)

Zivile Abkürzungen

S.S. = Steam Ship (englische allgemeine Abkürzung alle Dampfschiffe )

R.M.S. = Royal Mail Steamer (britisches Post berühmtestes Beispiel ist die Titanic auf deren Rettungsbooten allerdings das allgemeine Titanic" geschrieben war.

siehe auch: Präfix Abkürzung Schifffahrt



Bücher zum Thema Namenspräfix

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Namenspr%E4fix.html">Namenspräfix </a>