Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Namensreaktion


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die wichtigsten Reaktionen der organischen Chemie sind zugleich Namensreaktionen . Sie sind nach ihren Entdeckern (oder Entdeckern) bzw. Schlagworten benannt und bilden ein mit dem der Chemiker sich "unter Kollegen" Jede der betreffenden Reaktionen stellt eine wertvolle der Methodik in der Synthese dar; bestimmte an Molekülen können mit den Namensreaktionen quasi Standardprogramm" vorgenommen werden.

Acyloin-Kondensation
Aldol-Reaktion
Arndt-Eistert-Homologisierung
Bamford-Stevens-Reaktion
Baeyer-Villiger-Oxidation
Birch-Reduktion
Blanc-Reaktion
Buchwald-Hartwig-Kupplung
Claisen-Kondensation
Clemmensen Reduktion
Cope-Eliminierung
Dieckmann-Kondensation
Diels-Alder-Reaktion
Favorskii-Umlagerung
Fischersche Indolsynthese
Friedel-Crafts-Alkylierung
Friedel-Crafts-Acylierung
Gabriel-Synthese
Grignard-Reaktion
Haloform-Reaktion
Hantzsch-Dihydropyridinsynthese
Heck-Reaktion
Hell-Vollhard-Zelinsky-Reaktion
Hofmann-Reaktion
Hofmann-Umlagerung
Horner-Wadsworth-Emmons-Reaktion
Knoevenagel-Reaktion
Kolbe-Schmitt-Reaktion
Kornblum-Oxidation
Mannich-Reaktion
Meerwein-Pondorf-Verley-Reduktion
Michael-Addition
Negishi-Kupplung
Oppenauer-Oxidation
Ozonolyse
Paal-Knorrsche Pyrrolsynthese
Pinakol-Umlagerung
Reed-Reaktion
Reformatzki-Reaktion
Sandmeyer-Reaktion
Schotten-Baumann-Reaktion
Schlosser-Variante der Wittig-Reaktion
Sharpless-Epoxidierung
Sonogashira-Kupplung
Strecker-Synthese
Suzuki-Kupplung
Swern-Oxidation
Wittig-Horner-Reaktion
Wittig-Reaktion
Wurtzsche Synthese


Weblinks



Bücher zum Thema Namensreaktion

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Namensreaktionen.html">Namensreaktion </a>