Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Narvik


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Narvik ist
  • eine Kommune in Norwegen
  • die Hauptstadt dieser Kommune drittgrößte norwegische nördlich des Polarkreises mit ca. 20.000 Einwohnern.

Klimadiagramm Narvik

Narvik ist ein wichtiger Hafen für Verschiffung schwedischen Eisenerzes aus dem Gebiet von Kiruna da bedingt durch den Golfstrom der Hafen das ganze Jahr über ist. Der Golfstrom ist auch die Ursache das relativ milde Klima . Trotz der Lage auf 68° 25' wird es im Januar dem kältesten Monat -4 5° C kalt; die Jahresdurchschnittstemperatur liegt 3 7° C.

Narvik war als norwegischer Hafen für die deutschen Besatzer während 2. Weltkrieges von Bedeutung weil von dort aus "kriegswichtige" schwedische Eisenerz vom besetzten Norwegen nach Deutschland verschifft wurde. Während des Krieges wurde Stadt zerstört und nach dem Krieg fast neu wieder aufgebaut.



Bücher zum Thema Narvik

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Narvik.html">Narvik </a>