Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Neschwitz


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
---Sidenote START---
Wappen Karte
fehlt noch
Basisdaten
Bundesland : Sachsen
Regierungsbezirk : Dresden
Landkreis : Landkreis Bautzen
Fläche : 45 99 km²
Einwohner : 2.662 (31.12.2002)
Bevölkerungsdichte : 58 Einwohner je km²
Höhe : XXX m ü. NN
Postleitzahl : 02699
Vorwahl : 035933 035937 (Weidlitz Pannewitz Loga)
Geografische Lage : 14° 19' 60" n. Br.
51° 16' 0" ö. L.
Kfz-Kennzeichen : BZ
Amtlicher Gemeindeschlüssel : 14 2 72 240
Gliederung des Gemeindegebiets: 17 Ortsteile
Adresse der Gemeindeverwaltung: Bahnhofstrasse 1
02699 Neschwitz
Offizielle Website: www.neschwitz.de
E-Mail-Adresse: Sekretariat@neschwitz.de
Politik
Bürgermeister : Gerd Schuster ( Parteilos )

Die Gemeinde Neschwitz befindet sich ca. 14 Kilometer von Bautzen in nordwestlicher Richtung entfernt.

Inhaltsverzeichnis

Ortsgliederung

Ortsteile der Gemeinde:
  • Neschwitz
  • Caßlau
  • Doberschütz
  • Holscha
  • Holschdubrau
  • Kleinholscha
  • Krinitz
  • Lissahora
  • Loga
  • Lomske
  • Luga
  • Neudorf
  • Pannewitz
  • Saritsch
  • Übigau
  • Weidlitz
  • Zescha

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Bauwerke

  • Barockschloss Neschwitz und der dazugehörige Park
  • Jagdpavillon auf dem Gelände der Jugendherberge Neschwitz
  • Bockwindmühle Luga

Weblinks





Bücher zum Thema Neschwitz

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Neschwitz.html">Neschwitz </a>