Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Neues türkisches Alphabet


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Im Jahre 1926 nahm der junge Staatsmann Kemal Atatürk an einem nationalen Kongress der Turkvölker teil. Auf diesem wurde beschlossen ein Alphabet für die Türken zu entwicklen und "gemeinsames Erbe" einzuführen. Grundlage sollte das in entwickelte Einheitliche Alphabet sein.

Geschichte

Beeindruckt von dieser Idee fuhr Atatürk die Türkei zurück und begann in der Folgezeit solches Latein-Alphabet zu entwickeln. Ihm ging das Alphabet nicht weit genung da es eine darstellte.

1927 war es dann soweit: Kemal Atatürk der Öffentlichkeit sein Alphabet vor das er " Neues Türkisches Alphabet " nannte. Dieses löste 1928 die bis dahin übliche arabische Schrift und freute sich im Allgemeinen großer Beliebtheit. Laut der türkischen Sprache entsprach nun ein dieses Alphabets und wer das türkische Alphabet kann laut einen türkischen Text vorlesen sodass ein Muttersprachler verstehen würde.

1990 fand in der Türkei ein Treffen türkischsprachigen Kultusminister statt: Dort wurde in Ankara dass die Turkvölker der ehemaligen UdSSR dieses türkei-türkische Alphabet bis zum Jahre 2010 für ihre Staaten zu übernehmen hätten bei einer Nichtübernahme sollte dieses die Grundlage Eigenentwicklung sein. Aserbaidschan führte bereits 1992 das türkei-türkische Alphabet ein das es um fünf Zusatzzeichen ergänzt - ebenfalls "neues Alphabet" nannte. Auch die Krimtataren führten eine Abart des türkei-türkischen Alphabetes doch inzwischen werden alle latein-basierten Alphabete - gleich ob es sich um eine Übernahme überarbeiteten Version des türkei-türkischen Alphabetes oder um Eigenentwicklung handelte - als "neues türkisches Alphabet"

Weblinks




Bücher zum Thema Neues türkisches Alphabet

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Neues_t%FCrkisches_Alphabet.html">Neues türkisches Alphabet </a>