Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Neukirchen-Vluyn


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
Wappen fehlt noch
Basisdaten
Bundesland : Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk : Düsseldorf
Kreis : Wesel
Fläche : 43 5 km²
Einwohner : 29.900 (31.12.2003)
Bevölkerungsdichte : 686 Einwohner/km²
Höhe : 30-110 m ü. NN
Postleitzahl : 47506
Vorwahl : 02845
Geografische Lage : 51° 30' nördl. Breite
6° 31' östl. Länge
KFZ-Kennzeichen : WES
Amtlicher Gemeindeschlüssel : 05 1 70 028
Gliederung des Stadtgebiets: 4 Stadtteile
Adresse der Stadtverwaltung: Hans-Böckler Str. 26
47506 Neukirchen-Vluyn
Website: www.neukirchen-vluyn.de
E-Mail-Adresse: info@neukirchen-vluyn.de
Politik
Bürgermeister : Bernd Böing

Die Stadt Neukirchen-Vluyn liegt am linken Niederrhein im Kreis Wesel benachbart sind Moers und Duisburg . Sie besteht aus den Stadtteilen Neukirchen Vluynbusch und Niep mit insgesamt etwa 30.000


Inhaltsverzeichnis

Politik

Bürgermeister von Neukirchen-Vluyn ist Bernd Böing

Sitzverteilung im Stadtrat (insgesamt 38 Sitze):

  • CDU : 19 Sitze
  • SPD : 14 Sitze
  • Grüne: 3 Sitze
  • FDP : 2 Sitze

Wirtschaft

Die Wirtschaft ist geprägt durch Handwerk Groß - und Einzelhandel Klimatechnik Hotel - und Gastronomie Dienstleistungen Kommunal maschinenbau Verfahrenstechnik Textil - und Druckindustrie Computer - Hard - und Software .

Öffentliche Einrichtungen

Freizeit- und Sportanlagen

Städtepartnerschaften

Neukirchen-Vluyn hat seit 1991 Städtepartnerschaften mit Ustron ( Polen ) und Mouvaux ( Frankreich ).

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Museen

Bauwerke

  • Schloss Bloemersheim

Weblinks


Kommunen im Kreis Wesel :
Alpen | Dinslaken | Hamminkeln | Hünxe | Kamp-Lintfort | Moers | Neukirchen-Vluyn | Rheinberg | Schermbeck | Sonsbeck | Voerde | Wesel | Xanten




Bücher zum Thema Neukirchen-Vluyn

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Neukirchen-Vluyn.html">Neukirchen-Vluyn </a>